•  

Der Berliner Bücherkoffer

hilft Schulkindern beim Lesen-Lernen
Datum: 20.09.2022
Rubrik: Stadtleben

Der Berliner Bücherkoffer wird an rund 50 Berliner Grundschulen eingeführt. Insgesamt stellt die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Kooperation mit dem Verein Coach@school e.V. 420 Bücherkoffer zur Verfügung, mit denen Lesefreude direkt in die Familien rollt. Die Koordination mit den Grundschulen übernimmt das Berliner Zentrum für Sprachbildung, das auch für die Schulung der teilnehmenden Pädagog*innen sowie die Bücherkoffer Angebote für Eltern zuständig ist - Ansprechpartnerin/Kontakt Nina.Severin@senbjf.berlin.de. Reporter Ken Frege und Kameramann Richard Duncker haben sich informiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stadtleben | 10.11.2022

Brandenburg-Monitor 2022

Stadtleben | 08.11.2022

Potsdam bleibt solidarisch!

Stadtleben | 24.11.2022

Weihnachtsbeleuchtung am Kurfürstendamm

Stadtleben | 14.11.2022

13. Berliner Stiftungstag im Roten Rathaus

Stadtleben | 11.11.2022

Musikalisches Theaterprojekt für dement kranke Menschen

Stadtleben | 16.11.2022

Wahlchaos in Berlin: delegitimiert der Staat sich selbst?

Stadtleben | 15.11.2022

Neue Brücke für Radfahrer: Potsdam - Werder - Schwielowsee

Stadtleben | 11.11.2022

Gedenken 10 November 1989 Glienicker Brücke

Stadtleben | 23.11.2022

Der "Blaue Lichterglanz" erhellt wieder

- ANZEIGE -

--ANZEIGE--