•  
Datum: 23.09.2022
Rubrik: Kultur

Die Ausstellung „MACHINES VS. HUMAN ART“ gibt einen Einblick in eins der zur Zeit kontrovers diskutierten Themen der Kunstwelt – artificial intelligence art (AI Art). Auf Knopfdruck werden Gemälde kreiert. Neuronale Netzwerke, die vor 6 Monaten von der Kunstwelt noch belächelt wurden, legen nun Resultate vor, die einschüchternd wirken.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kultur | 23.11.2022

"Fidelio" in der Deutschen Oper

Kultur | 21.11.2022

Perfect Match! im Bode-Museum

Kultur | 16.09.2022

"Queerness in Photography"

Kultur | 20.09.2022

"Münchhausen, oder: Freuds letzte Reise"

Kultur | 08.09.2022

"Die Bettwurst"

Kultur | 07.11.2022

Potsdam Museum - Peter Rohn - Die Welt in Hell und Dunkel

Kultur | 24.09.2022

"Love Letters"

Kultur | 16.09.2022

POSITIONS Berlin Art Fair 2022

Kultur | 28.10.2022

Cirque Du Soleil Corteo

--ANZEIGE--

--ANZEIGE--