•  
Datum: 02.12.2022
Rubrik: Stadtleben

Anlässlich des Weltaidstags am 01.12.2022 warben Mitglieder der Aidshilfe Potsdam für ein respektvolles Miteinander und das Aufräumen von Vorurteilen gegenüber HIV-Positiven. Wie schon in den vergangenen Jahren gab es neben der wichtigen Aufklärungsarbeit auch wieder eine Spendenaktion.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stadtleben | 24.01.2023

Der Brandenburg-Empfang auf der Grünen Woche

Stadtleben | 25.01.2023

Vorschau 24.01.2023

Stadtleben | 26.01.2023

Du hast die Wahl!

Stadtleben | 20.01.2023

Giffey, Özdemir und Jarasch eröffnen die Grüne Woche 2023

Stadtleben | 19.01.2023

Agrarminister Vogel besucht die Brandenburghalle

Stadtleben | 24.01.2023

Schockfrieren für das Wohlbefinden

Stadtleben | 27.01.2023

Holocaust-Gedenktag in Potsdam

Stadtleben | 13.01.2023

Spendenaktion des Arbeiter-Samariter-Bundes

Stadtleben | 25.01.2023

24-Stunden Streik am BER