Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Hauptstadt TV
Hauptstadt TV
Zur Rubrik: Politik
Datum: 16.09.2019

WM-Titel für Argentinien

IBO-Box-Weltmeisterschaft in der Berliner Verti Music Hall

Am Ende gab es einen klaren Sieger. Der Argentinier Jeremias Ponce blieb auch im 25. Kampf unbezwungen. Sein Konkurrent Rico Müller hatte keine Chance, schaffte es aber zumindest, die zwölf Runden durchzuhalten und nicht K.O. zu gehen. Sechs Stunden Boxen gab es am Samstagabend in der Verti Music Hall am Berliner Mercedes-Benz-Platz – live übertragen von Hauptstadt. TV. In zehn Kämpfen traten Boxer aus sieben Ländern an. Matchmaker Charlie Podehl musste mit anschauen, wie sein Schützling Rico Mülller kräftige Schläge einstecken musste. Weitere Sieger des Abends: Der Berliner Lokalmatador Ronny Gabel erkämpfte sich vor heimischem Publikum gegen den kurzfristig eingesprungenen Georgier Vladimer Janezashvili die Internationale Deutsche Meisterschaft im Superweltergewicht. Und der Berliner Sven Elbir erkämpfte sich Continental-Titel der IBO im Mittelgewicht. Die Verti Music Hall war gut gefüllt, die Stimmung prächtig. Der nächste Box-Abend mit Revanche kann kommen.