Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Hauptstadt TV
Hauptstadt TV
Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 19.09.2019

E-Roller-Bilanz

Nach drei Monaten hat die Berliner Polizei bereits eine Vielzahl von Unfällen mit E-Rollern registriert. Wie die Polizei mitteilte, gab es 74 Verkehrsunfälle mit den E-Scootern. In 65 Fällen waren diese Unfälle selbst verschuldet. In 19 Fällen wird wegen Unfallflucht ermittelt. Es wurden 16 Schwer- und 43 Leichtverletzte registriert. Zahlreiche Roller-Fahrer wurden in alkoholisiertem Zustand angetroffen. Der Spitzenwert lag bei 2,87 Promille.