Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Hauptstadt TV
Hauptstadt TV
Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 30.09.2019

Neue Generalstaatsanwältin in Brandenburg: Susanne Hoffmann

Amtseinführung in Potsdamer Staatskanzlei

Seit Freitag hat Brandenburg offiziell eine neue Generalstaatsanwältin. In einem feierlichen Akt in der Potsdamer Staatskanzlei, ist Susanne Hoffmann in ihr neues Amt eingeführt worden. Die gebürtige Berlinerin trat die Nachfolge des 2018 verstorbenen Generalstaatsanwaltes Erardo C. Rautenberg an. Schon seit dem Juni 2019 übernimmt Susanne Hoffmann alle Amtstätigkeiten. Sie ist die fachaufsicht von vier Staatsanwaltschaften in Brandenburg. In Fällen von organisierter Kriminalität im großen Stil und extremistischen Fällen, kann Hoffmann die Ermittlungen an sich ziehen. Außerdem trägt sie die Verantwortung für fast 800 Bedienstete.