Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Hauptstadt TV
Hauptstadt TV
Zur Rubrik: Programmvorschau
Datum: 07.02.2020

21. Februar 2020

PROGRAMMVORSCHAU
Freitag 21.02.20

Uhrzeit Sendung Thema




00:00 Honza klatscht – Teil 1 Prominente zu Gast bei Honza Klein Ludger Pistor: James Bond Fans kennen ihn als Schweizer Banker im Film „Casino Royale“. Doch auch in „Schindlers Liste“, „Inglourious Bastards“ und „X-Man“ war der Recklinghausener Ludger Pistor schon zu sehen. Schon im Alter von vier Jahren stand für ihn fest, Schauspieler zu werden. Inzwischen hat er in unzähligen TV- und Kinoproduktionen in seiner verschmitzt komischen aber doch irgendwie auch ernsthaften Art mitgespielt. Nebenbei engagiert er sich für die Freunde des Deutschen Herzzentrums.
00:22 Werbung

00:30 Honza klatscht – Teil 2 Prominente zu Gast bei Honza Klein
01:00 tagesjournal Das werktägliche Boulevard-Magazin aus Berlin, Potsdam und Umgebung mit Andreas Dorfmann und Maria Büthe
02:00 Kino News TV Kino News TV ist das größte Kino-Magazin im deutschen Fernsehen. Hier gibt es spannende News aus der Kinowelt.
02:30 tagesjournal

03:00 Werbung

03:05 Honza klatscht – Teil 1 Prominente zu Gast bei Honza Klein Ludger Pistor: James Bond Fans kennen ihn als Schweizer Banker im Film „Casino Royale“. Doch auch in „Schindlers Liste“, „Inglourious Bastards“ und „X-Man“ war der Recklinghausener Ludger Pistor schon zu sehen. Schon im Alter von vier Jahren stand für ihn fest, Schauspieler zu werden. Inzwischen hat er in unzähligen TV- und Kinoproduktionen in seiner verschmitzt komischen aber doch irgendwie auch ernsthaften Art mitgespielt. Nebenbei engagiert er sich für die Freunde des Deutschen Herzzentrums.
03:30 tagesjournal

04:00 Honza klatscht – Teil 2 Prominente zu Gast bei Honza Klein
04:25 Werbung

04:30 Honza klatscht – Teil 1 Prominente zu Gast bei Honza Klein Ludger Pistor: James Bond Fans kennen ihn als Schweizer Banker im Film „Casino Royale“. Doch auch in „Schindlers Liste“, „Inglourious Bastards“ und „X-Man“ war der Recklinghausener Ludger Pistor schon zu sehen. Schon im Alter von vier Jahren stand für ihn fest, Schauspieler zu werden. Inzwischen hat er in unzähligen TV- und Kinoproduktionen in seiner verschmitzt komischen aber doch irgendwie auch ernsthaften Art mitgespielt. Nebenbei engagiert er sich für die Freunde des Deutschen Herzzentrums.
04:52 Werbung

05:00 Honza klatscht – Teil 2 Prominente zu Gast bei Honza Klein
05:30 tagesjournal Das werktägliche Boulevard-Magazin aus Berlin, Potsdam und Umgebung mit Andreas Dorfmann und Maria Büthe
06:30 Kino News TV Kino News TV ist das größte Kino-Magazin im deutschen Fernsehen. Hier gibt es spannende News aus der Kinowelt.
07:00 tagesjournal

07:30 Werbung

07:35 Honza klatscht – Teil 1 Prominente zu Gast bei Honza Klein Ludger Pistor: James Bond Fans kennen ihn als Schweizer Banker im Film „Casino Royale“. Doch auch in „Schindlers Liste“, „Inglourious Bastards“ und „X-Man“ war der Recklinghausener Ludger Pistor schon zu sehen. Schon im Alter von vier Jahren stand für ihn fest, Schauspieler zu werden. Inzwischen hat er in unzähligen TV- und Kinoproduktionen in seiner verschmitzt komischen aber doch irgendwie auch ernsthaften Art mitgespielt. Nebenbei engagiert er sich für die Freunde des Deutschen Herzzentrums.
08:00 tagesjournal

08:30 Werbung

08:35 Honza klatscht – Teil 2 Prominente zu Gast bei Honza Klein
09:00 Werbung

09:05 Teltower Stadtfest Es war ein Super-Wochenende: das Teltower Stadtfest. Wir – damit sind Potsdam TV und sein gesamtes Team gemeint – waren beim größten Volksfest des Herbstes in Potsdam-Mittelmark natürlich dabei. Schließlich sind wir ja Medienpartner der Veranstaltung. Unsere Teams waren von der ersten bis zur letzten Minute vor Ort und haben unendlich viele Eindrücke aus Teltow zurückgebracht. Sayonara: Aufgewachsen in Teltow, schwimmt der junge Rapper schon immer gegen den Strom, ist bekannt für seine ehrliche und offene Art, die sich auch in seinen Texten widerspiegelt, aber vor allem ist er straight gegen den aufgezwungenen Materialismus unserer heutigen Gesellschaft. Geprägt durch Heime, Mobbing und Depressionen, hat er sein Leben in Songtexten verarbeitet, um sowohl sein Leben, als auch die Welt ein kleines Stück besser zu machen. Die Beats produziert er im Alleingang und schwimmt damit noch ein kleines Stück weiter gegen den Strom.
09:56 Werbung

10:00 Honza klatscht Prominente zu Gast bei Honza Klein Nicolai Tegeler wuchs in Berlin auf. Seine Mutter ist die Mimin Melitta Tegeler, der Großvater war der Schauspieler Ludwig F. Kerscher. Im Alter von 15 Jahren schloss sich Nicolai Tegeler einem Off-Theater an. Sein erster TV-Dreh war eine Episodenhauptrolle für die ARD in Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen. Von 2000 bis 2003 absolvierte er eine Schauspielausbildung an der Fritz-Kirchhoff-Schule in Berlin, die er mit der Bühenreife abschloss. Zwischen 2005 und 2007 war er Ensemblemitglied des Berliner Kabarett-Theaters „Die Stachelschweine“. 2009 gründete er gemeinsam mit Alexander Kiersch die Filmproduktionsfirma Colafilm. Ab 2008 spielte er den „Gute Gesell“ in der Berliner Inszenierung des Jedermann unter der Regie von Brigitte Grothum.
11:00 1-2-3.tv

12:00 Kino News TV Kino News TV ist das größte Kino-Magazin im deutschen Fernsehen. Hier gibt es spannende News aus der Kinowelt.
12:30 Werbung

12:38 Was trägt Dich? Die Sendung „Was trägt Dich?“ wird von dem Berliner Publizisten Gunnar Schupelius moderiert. Schupelius lädt seine prominenten Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Unterhaltung zu einem Gespräch über die wichtigsten Fragen des Lebens ein: Worauf kann ich mich verlassen, wenn alles schief läuft? Wer ist noch da, wenn ich verlassen bin? Wie schöpfe ich Mut, wenn meine Kraft schwindet? Wie habe ich Ungerechtigkeit ertragen? Was zählen Freundschaften, wie viel die Liebe? Was gibt mir die Natur? Schupelius entlockt seinen Gesprächspartnern mit seiner bekannten subtilen Fragetechnik erstaunliche Geständnisse. Er öffnet die Herzen und bringt Neues über Menschen zu Tage, die der Zuschauer kennt, von denen er aber so vieles nicht weiß. Frank Nürnberger wurde 1971 in Kölleda in Thüringen geboren. Er studierte an der Universität Potsdam Jura. Seine berufliche Laufbahn begann er 1998 in der Justizverwaltung des Freistaats Sachsen und wechselte 2002 in den brandenburgischen Landesdienst. Er war Dezernatsleiter Fachplanung bei der Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg. Von 2013 bis 2018 leitete er die Zentrale Ausländerbehörde (ZABH) in Eisenhüttenstadt. Zum 1. Februar 2018 übernahm er die Leitung der Verfassungsschutzabteilung im Innenministerium Potsdam. Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) nennt Nürnberger nicht nur einen Verwaltungsfachmann, sondern auch einen „Problemlöser“ und „Tatmenschen“.
13:03 Werbung

13:11 BHTVN2020 Gedanken und Erinnerungen an Beethoven 2020 feiert Deutschland mit der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven.  Wer war Beethoven, was hat er hinterlassen und was möchte uns der große Klassiker auch  heute  noch sagen?
13:23 Bitte nach Mitte! Eine Schauspielschule zieht um Es war ein Kampf, den viele junge Menschen lange geführt haben. Er reicht bis zum Ende der DDR zurück. Das Gebäude der ältesten Schauspielschule Deutschlands - Ernst Busch - war marode geworden. Berlin war pleite und auch die Suche nach einem neuen Standort drohte zu scheitern. Die Studierenden selbst erkämpften sich den neuen Standort in Berlin Mitte selbst. "Bitte nach Mitte!" lautete das Motto und schließlich fand 2018 der Umzug statt.
13:35 Kuno's Das Musikmagazin mit Kuno Dreysse
14:05 Kino News TV Kino News TV ist das größte Kino-Magazin im deutschen Fernsehen. Hier gibt es spannende News aus der Kinowelt.
14:35 Nachgefragt! Hier sind die Kinder dran, die immer wieder solche Fragen stellen, dass wir am liebsten den Rat von Fachleuten holen, um darauf antworten zu können. Unsere Reihe „Nachgefragt!“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Verein proWissen e.V. Block 9
15:00 Sonnenklar TV

16:00 BBJ

16:12 Werbung

16:15 Hospizarbeit Immer noch wissen zu wenig Menschen, was ein Hospizdienst leistet. Um dem zu begegnen, entstand in Kooperation mit Potsdam TV eine Reihe von Filmen, die aus unterschiedlichen Perspektiven über die Hospizarbeit informieren. In drei Dokumentarfilmen geht es um die Schulung, Sterbe- und Trauerbegeleitung. Folgen 3
16:26 Werbung

16:30 Bubble Gum TV Dein Berliner Jugendmagazin
17:00 Honza klatscht Prominente zu Gast bei Honza Klein Nicolai Tegeler wuchs in Berlin auf. Seine Mutter ist die Mimin Melitta Tegeler, der Großvater war der Schauspieler Ludwig F. Kerscher. Im Alter von 15 Jahren schloss sich Nicolai Tegeler einem Off-Theater an. Sein erster TV-Dreh war eine Episodenhauptrolle für die ARD in Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen. Von 2000 bis 2003 absolvierte er eine Schauspielausbildung an der Fritz-Kirchhoff-Schule in Berlin, die er mit der Bühenreife abschloss. Zwischen 2005 und 2007 war er Ensemblemitglied des Berliner Kabarett-Theaters „Die Stachelschweine“. 2009 gründete er gemeinsam mit Alexander Kiersch die Filmproduktionsfirma Colafilm. Ab 2008 spielte er den „Gute Gesell“ in der Berliner Inszenierung des Jedermann unter der Regie von Brigitte Grothum.
18:00 KnobiVital Dauerwerbesendung: Der tägliche Schluck Gesundheit
18:15 Rosaxan Dauerwerbesendung
18:30 tagesjournal Das werktägliche Boulevard-Magazin aus Berlin, Potsdam und Umgebung mit Andreas Dorfmann und Maria Büthe
19:30 Kuno's Das Musikmagazin mit Kuno Dreysse
20:00 Was trägt Dich? Die Sendung „Was trägt Dich?“ wird von dem Berliner Publizisten Gunnar Schupelius moderiert. Schupelius lädt seine prominenten Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Unterhaltung zu einem Gespräch über die wichtigsten Fragen des Lebens ein: Worauf kann ich mich verlassen, wenn alles schief läuft? Wer ist noch da, wenn ich verlassen bin? Wie schöpfe ich Mut, wenn meine Kraft schwindet? Wie habe ich Ungerechtigkeit ertragen? Was zählen Freundschaften, wie viel die Liebe? Was gibt mir die Natur? Schupelius entlockt seinen Gesprächspartnern mit seiner bekannten subtilen Fragetechnik erstaunliche Geständnisse. Er öffnet die Herzen und bringt Neues über Menschen zu Tage, die der Zuschauer kennt, von denen er aber so vieles nicht weiß. Frank Nürnberger wurde 1971 in Kölleda in Thüringen geboren. Er studierte an der Universität Potsdam Jura. Seine berufliche Laufbahn begann er 1998 in der Justizverwaltung des Freistaats Sachsen und wechselte 2002 in den brandenburgischen Landesdienst. Er war Dezernatsleiter Fachplanung bei der Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg. Von 2013 bis 2018 leitete er die Zentrale Ausländerbehörde (ZABH) in Eisenhüttenstadt. Zum 1. Februar 2018 übernahm er die Leitung der Verfassungsschutzabteilung im Innenministerium Potsdam. Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) nennt Nürnberger nicht nur einen Verwaltungsfachmann, sondern auch einen „Problemlöser“ und „Tatmenschen“.
20:30 tagesjournal Das werktägliche Boulevard-Magazin aus Berlin, Potsdam und Umgebung mit Andreas Dorfmann und Maria Büthe
21:30 Chefsache radio B2 – In seiner Sendung „Chefsache – Macher im Gespräch“ lässt Oliver Dunk Stars und bekannte Persönlichkeiten zu Wort kommen. Heute: Kerstin Ott
22:00 tagesjournal

22:30 Werbung

22:35 Kuno's Das Musikmagazin mit Kuno Dreysse
23:00 tagesjournal

23:30 Chefsache radio B2 – In seiner Sendung „Chefsache – Macher im Gespräch“ lässt Oliver Dunk Stars und bekannte Persönlichkeiten zu Wort kommen. Heute: Kerstin Ott