Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Hauptstadt TV
Hauptstadt TV
Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 08.05.2020

Gedenken und Danksagung

Evangelische Kirche Potsdam beging den Tag der Befreiung

Glockenläuten und Musik - vor der Potsdamer Nikolaikirche. Am heutigen 75. Jahrestag des Kriegsendes, am Tag der Befreiung, zog die evangelische Kirche Potsdam vor das Kirchenhaus am Alten Markt. Die Generalsuperintendentin des Kirchensprengel Potsdam der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Heilgard Asmus und die Potsdamer Superintendentin Angelika Zädow sprachen zu und beteten mit Potsdamern. Dabei wurde der Millionen Opfer des Krieges gedacht, dafür gedankt, dass Frieden herrscht, es war aber auch von Schuld und Versagen der Kirche in der Nazidiktatur die Rede.