•  

Spandauer Mieter ringen nach frischer Atemluft

Datum: 30.06.2020
Rubrik: Stadtleben

Mieter der Spandauer Holländer Siedlung gehen auf die Barrikaden – oder besser gesagt, sie versuchen sich bessere Atemluft zu erkämpfen. Denn viele der dortigen Wohnmöglichkeiten sind von Schimmel, Feuchtigkeit und anderen Missständen befallen. Wenn Sie ihre eigene Wohnsituation schrecklich finden, dann warten Sie bitte ab, was unser Reporter Ken Frege herausgefunden hat.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stadtleben | 22.06.2022

ILA 2022

Stadtleben | 29.06.2022

Oldtimer-Rallye

Stadtleben | 29.06.2022

Kita Regenbogenland feiert Jubiläum

Stadtleben | 21.06.2022

Heinz Sielmann Stiftung in Wanninchen

Stadtleben | 20.06.2022

Demenzfreundliches Krankenhaus

Stadtleben | 30.06.2022

Neues Spiel, neue Farben - Saisonstart im Nikolaisaal

Stadtleben | 29.06.2022

Der "Hötger-Noffke-Fluchttunnel" - Gedenken an eine gescheiterte Flucht

Stadtleben | 06.07.2022

Polizeidrohne im Einsatz

Stadtleben | 06.07.2022

Der Schlaganfall-Bus - Das Klinikum Ernst von Bergmann berät!

--ANZEIGE--

--ANZEIGE--