•  

Dr. Irene Petrovic-Wettstädt

Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen Brandenburg
Datum: 12.08.2021
Rubrik: Talk

Vor einigen Tagen erreichte uns eine Pressemitteilung mit folgender Überschrift: „Bildungsministerin verhindert tarifgerechte Bezahlung von Lehrkräften.“ Und zwar bei den freien Schulen. Es geht also um eine gerechte Bezahlung der Lehrkräfte im Land Brandenburg, das Schulgesetz, Gehälter, Personalkosten sowie Landeszuschüsse und um 70 Millionen Euro für drei Schuljahre. Der öffentliche Dienst ist da momentan klar im Vorteil. HAUPTSTADT.TV-Chefmoderator Andreas Dorfmann sprach mit Dr. Irene Petrovic-Wettstädt von der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen im Land Brandenburg und zugleich Geschäftsführerin vom DA-VINCI-CAMPUS NAUEN darüber.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Talk | 17.05.2021

Wohin steuert die Bundes-AfD?

Talk | 14.04.2021

Daniela Kielkowski

Talk | 26.05.2021

Gifte im Körper

Talk | 15.04.2021

Reiner Wild

Talk | 05.05.2021

Daniela Kielkowski

Talk | 28.06.2021

HALLO HAUPTSTADT am Morgen (28.06.2021)

Talk | 12.05.2021

Daniela Kielkowski

Talk | 09.07.2021

Julia Neigel im Telefoninterview

Talk | 28.04.2021

Daniela Kielkowski

- ANZEIGE -

--ANZEIGE--