•  

Stuttgart gleich Finalserie aus

0:3 Erfolg in Potsdam in Spiel 02
Datum: 02.05.2022
Rubrik: Sport

Der SC Potsdam hat sein Heimspiel am Freitagabend gegen den Allianz MTV Stuttgart mit 0:3 (22:25, 16:25, 24:26) verloren. Nachdem die Potsdamerinnen das erste Finalspiel der „Best-of-Five-Serie“ auswärts am Dienstag gewonnen hatten, steht es damit im Kampf um die Deutsche Meisterschaft 1:1. Während bei den Gastgeberinnen Laura Emonts und Anastasia Cekulaev mit jeweils neun Punkten die angriffsstärksten Spielerinnen waren, stachen bei den Gästen besonders Simone Lee (20 Punkte) und Krystal Rivers (17 Punkte) heraus. Obwohl Potsdam vor fast 2.000 Zuschauern vom Publikum herausragend unterstützt wurde, lief das Team von Chefcoach Guillermo Naranjo Hernández fast während der kompletten Begegnung Rückständen hinterher. Das spielte den Gästen in die Karten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sport | 31.05.2022

120 Jahre Tennis Borussia Berlin

Sport | 01.07.2022

Union schlägt Viktoria mit 3:1

Sport | 03.06.2022

Fashion Raceday am Pfingstsonntag

Sport | 11.05.2022

SC Potsdam feiert

Sport | 20.05.2022

Deutscher Fußball Botschafter Preis verliehen

Sport | 16.06.2022

Fußball-EM der Grundschulstandorte der Staatlichen Europa-Schulen Berlin

Sport | 03.08.2022

Hertha-Kapitän ist optimistisch vor dem Stadt-Derby

Sport | 23.05.2022

120 Jahre Tennis Borussia Berlin

Sport | 16.05.2022

Ehrenpreis für Wasserball-Legende

--ANZEIGE--

--ANZEIGE--