•  

Rettungshundestaffel des roten Kreuzes Brandenburg an der Havel (lange Version)

Datum: 12.05.2022
Rubrik: Stadtleben

Der Kreisverband Brandenburg an der Havel verfügt über eine Rettungshundestaffel, wobei die Mitglieder ehrenamtlich auch im Sanitätsdienst des Katastrophenschutzes stehen. Hier nimmt er wie alle anderen die im Ehrenamt tätig sind, an zeitaufwendigen Ausbildungsprogramme und Trainingsprogrammen teil. Der Rettungshund ist Eigentum des Rettungshundeführers, mit dem er ein Team bildet.

https://www.drk-brandenburg-havel.de/dienstleitungsangebote/ehrenamt/sanitaetsbereitschaft/rettungshundestaffel.html

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stadtleben | 04.07.2022

Nicht ohne Ausbildung in die Ferien!

Stadtleben | 28.06.2022

SchlagerHammer Tour 2022 - Die Menge tobt!

Stadtleben | 23.06.2022

Ausbildungsmesse - "Karriere-Kick"

Stadtleben | 20.06.2022

Richtfest für die erste 4-zügige modulare Grundschule

Stadtleben | 20.06.2022

Demenzfreundliches Krankenhaus

Stadtleben | 29.06.2022

Der "Hötger-Noffke-Fluchttunnel" - Gedenken an eine gescheiterte Flucht

Stadtleben | 21.06.2022

Heinz Sielmann Stiftung in Wanninchen

Stadtleben | 20.06.2022

Großfunkstelle Nauen

Stadtleben | 30.06.2022

Auswirkungen des Klimawandels im Schlosspark Sanssouci

--ANZEIGE--

--ANZEIGE--