•  

Märchen "Dornröschen" neu erzählt

Staatsballett in der Deutschen Oper
Datum: 20.05.2022
Rubrik: Kultur

Geschichten werden auf vielen verschiedenen Arten erzählt. Aber die wundersamsten Begebenheiten werden in Märchenform mündlich überliefert. Denn im Unterschied zur Legende sind Märchen frei erfunden und ihre Handlung ist weder zeitlich noch örtlich festgelegt. Die Darstellungen können als Tanz aufgeführt werden. So geschehen in der Deutschen Oper. Da wird momentan eines der populärsten Ballett aufgeführt. Dornröschen. Reporter Ken Frege und Kamerafrau Isabel Göpfert haben sich in eine weit entfernte Fantasiewelt begeben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kultur | 11.05.2022

30 Jahre "Gute Zeiten-Schlechte Zeiten"

Kultur | 15.06.2022

Hamburg Blues Band

Kultur | 04.04.2022

"Erinnerungen eines Mädchens"

Kultur | 25.04.2022

"Unspoken" im Deutschen Theater

Kultur | 06.07.2022

Die Beatsteaks rocken die Wuhlheide

Kultur | 13.04.2022

„Wir träumten von nichts als Aufklärung“

Kultur | 21.06.2022

Filmpremiere in Potsdam - "Begegnen wir der Zeit, wie sie uns sucht"

Kultur | 03.05.2022

Jugend dirigiert – Werkstattkonzert!

Kultur | 10.05.2022

ZSK im SO36

--ANZEIGE--

--ANZEIGE--