•  

"Queerness in Photography"

Ausstellung im C/O Berlin
Datum: 16.09.2022
Rubrik: Kultur

Das C/O Berlin untersucht mit der neuen Ausstellung „Queerness in Photography“ die fotografische Darstellung von Identität, Geschlecht und Sexualität: von historischem Bildmaterial, das den Akt des Fotografierens als Akt der Identitätsfindung zeigt, über einen einzigartigen Safe Space bis hin zu zeitgenössischen Ausdrucksformen von Geschlechterfluidität, welche die Frage aufwerfen, ob sozial konstruierte Geschlechter heutzutage überhaupt noch zeitgemäß sind. Reporter Ken Frege und Kamerafrau Isabel Göpfert waren vor Ort.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kultur | 20.09.2022

"Münchhausen, oder: Freuds letzte Reise"

Kultur | 23.11.2022

"Fidelio" in der Deutschen Oper

Kultur | 14.11.2022

Kunst Für Alle (das komplette Interview)

Kultur | 22.09.2022

"Intolleranza 1960"

Kultur | 07.11.2022

Potsdam Museum - Peter Rohn - Die Welt in Hell und Dunkel

Kultur | 24.11.2022

"Der fliegende Holländer"

Kultur | 21.11.2022

Perfect Match! im Bode-Museum

Kultur | 30.11.2022

"Die Wunschmaschine"

Kultur | 16.09.2022

POSITIONS Berlin Art Fair 2022