•  

Der Berliner Bücherkoffer

hilft Schulkindern beim Lesen-Lernen
Datum: 20.09.2022
Rubrik: Stadtleben

Der Berliner Bücherkoffer wird an rund 50 Berliner Grundschulen eingeführt. Insgesamt stellt die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Kooperation mit dem Verein Coach@school e.V. 420 Bücherkoffer zur Verfügung, mit denen Lesefreude direkt in die Familien rollt. Die Koordination mit den Grundschulen übernimmt das Berliner Zentrum für Sprachbildung, das auch für die Schulung der teilnehmenden Pädagog*innen sowie die Bücherkoffer Angebote für Eltern zuständig ist - Ansprechpartnerin/Kontakt Nina.Severin@senbjf.berlin.de. Reporter Ken Frege und Kameramann Richard Duncker haben sich informiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stadtleben | 24.11.2022

Prominente tun Gutes auf der Galaktischen Spenden-Gala

Stadtleben | 09.12.2022

Warntag in Potsdam

Stadtleben | 05.12.2022

Adventsmarkt auf Hermannswerder

Stadtleben | 01.12.2022

Eisbärin Hertha wird 4!

Stadtleben | 28.11.2022

Von Helfern die sich selbst helfen

Stadtleben | 07.12.2022

Kleiner Pieks, große Wirkung

Stadtleben | 29.11.2022

Demonstration gegen das PKK-Verbot

Stadtleben | 29.11.2022

Halbfinale des Bundesgesangswettbewerb

Stadtleben | 09.12.2022

Bahnhofsmission der Berliner Stadtmission sagt „Danke“