•  

Ehrung für außergewöhnlichen Einsatz

„Band für Mut und Verständigung“
Datum: 08.11.2022
Rubrik: Stadtleben

Das Bündnis für Mut und Verständigung verleiht auch in diesem Jahr das „Band für Mut und Verständigung“ an fünf Menschen und Initiativen, die sich auf beispielhafte Weise gegen rassistische Gewalt eingesetzt haben oder durch ehrenamtliche Arbeit zur interkulturellen und sozialen Verständigung beigetragen haben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stadtleben | 16.01.2023

Presseball 2023

Stadtleben | 14.01.2023

2.Knutfest im Schlaatz

Stadtleben | 27.01.2023

„Nachlese“ vom 26.01.2023

Stadtleben | 20.01.2023

Giffey, Özdemir und Jarasch eröffnen die Grüne Woche 2023

Stadtleben | 31.01.2023

Bilanz zum Arbeitsmarkt 2022 und Ausblick 2023

Stadtleben | 25.01.2023

24-Stunden Streik am BER

Stadtleben | 19.01.2023

Agrarminister Vogel besucht die Brandenburghalle

Stadtleben | 25.01.2023

Die Region Werder präsentiert sich auf der Grünen Woche

Stadtleben | 27.01.2023

Bauvorhaben in Krampnitz nimmt Form an