•  

Breites Bündnis für den Staudenhof

Datum: 29.11.2022
Rubrik: Stadtleben

Der Aufruf "Retten wir den Staudenhof – gemeinsam die Bauwende gestalten!" ist am Freitag von einem breit aufgestellten Bündnis vorgestellt worden. Die Unterzeichner fordern aus klimapolitischen Gründen die Stadtverordneten auf, den beschlossenen Abriss des Staudenhof-Wohnblocks zu überdenken.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stadtleben | 24.01.2023

Der Brandenburg-Empfang auf der Grünen Woche

Stadtleben | 14.01.2023

2.Knutfest im Schlaatz

Stadtleben | 20.01.2023

Neue Sportflächen entstehen rund um das Hans-Zoschke-Stadion in Lichtenberg

Stadtleben | 23.01.2023

10.000 haben es satt!

Stadtleben | 13.01.2023

Spendenaktion des Arbeiter-Samariter-Bundes

Stadtleben | 27.01.2023

Holocaust-Gedenktag in Potsdam

Stadtleben | 16.01.2023

Presseball 2023

Stadtleben | 20.01.2023

Käthe_Preis

Stadtleben | 20.01.2023

Wie geht es weiter mit dem "Staudenhof"