•  

Sportstaatssekretär Steffen Freiberg besucht den Olympiastützpunkt in Potsdam

Brandenburg investiert weiter in den Leistungssport
Datum: 05.12.2022
Rubrik: Sport

Internationale Medaillenerfolge belegen die gelungene Spitzensportförderung in Brandenburg. Sportstaatssekretär Steffen Freiberg mache sich darum ein aktuelles Bild von den Potsdamer Trainingsstätten für olympische und paralympische Athleten sowie von den weiteren Ausbauplänen, die das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) unterstützen wird.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sport | 30.01.2023

"Hallo Sport" nach dem Hertha-Beben

Sport | 19.01.2023

Emotionaler Sieg gegen Düren

Sport | 16.01.2023

Erneuter Erfolg gegen Dresden

Sport | 12.12.2022

Hallo Sport - Folge 34

Sport | 20.12.2022

Titel,Triumphe,Missionen!-Das Sportjahr 2022 in Berlin und Brandenburg

Sport | 27.01.2023

Hertha BSC

Sport | 24.01.2023

6 Day gehen wieder an den Start

Sport | 17.12.2022

Potsdam bezwingt Wiesbaden und bleibt weiter auf Kurs

Sport | 02.01.2023

Hallo Sport-Zwischen den Jahren