•  

„Hauptstadt.TV“ bittet um Ihre Spende

für die Menschen in Lwiw! Bereits am vergangenen Freitag hat das Klinikum Ernst von Bergmann zusammen mit der Hasso Plattner Foundation und Landeshauptstadt Potsdam eine medizinische Hilfslieferung in die ukrainische Stadt Lwiw organisiert. Der Transport startete am 4. März in Richtung Ukraine.

Seit Jahren bestehen enge Kooperationen zwischen dem KEvB und ukrainischen Krankenhäusern, eines davon in Lwiw. Mit dem Transport wurde dringend benötigtes medizinisches Material in die Klinik in Lwiw gebracht.

Um weitere Hilfslieferungen ermöglichen zu können bittet „Hauptstadt.TV“ um Ihre Spende!

HELFEN PER CHARITY-SMS

Schnell und nachhaltig von unterwegs Unterstützen! So einfach geht ́s:
Schicken Sie eine SMS mit dem Kennwort evb (kleine Buchstaben) an die Kurzwahl 81190.

Sie erhalten sofort eine kostenlose Bestätigungs-SMS. So wissen Sie, dass Ihre Hilfe auch angekommen ist.

Über die nächste Handyrechnung bzw. Ihr Prepaid-Guthaben, werden Ihnen 10€ zzgl. der Standard-SMS-Versandkosten Ihres Mobilfunkanbieters berechnet.
Für jede SMS über 10€ erhält der Freundes- und Förderkreis Klinikum Ernst von Bergmann e.V. 10€ (abzgl. 0,17€) .

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Spenden Sie an:

Freundes- und Förderkreis Klinikum Ernst von Bergmann e.V.
Verwendungszweck: „Medizinische/humanitäre Hilfe für die Ukraine“

Deutsche Bank AG Potsdam
IBAN DE95120700240309266500
BIC DEUTDEDB160

Jede Spende hilft!
Vielen Dank!

Wir bedanken uns für die ersten Großspenden:

UVA Kommunikation und Medien GmbH mit 1000 Euro

Alle Mitarbeiter, inklusive Geschäftsführung, haben sich zusammen getan um das Hilfsprojekt des EvB Klinikums gerne zu unterstützen.
Andrea Vock, Geschäftsführerin

Hoffbauer-Stiftung mit 1000 Euro

Als christliche Stiftung ist es uns eine Herzensangelegenheit für diese Aktion zu spenden.
Frank Hohn, Vorstandsvorsitzender

WSD mit 500 Euro

Gerne unterstützen wir jetzt und auch in Zukunft die Aktion Freundes- und Förderkreis Klinikum Ernst von Bergmann e.V.
René Helbig, Geschäftsführer

ILB mit 1000 Euro

Auch wir als Förderbank möchten das EvB mit unserem Beitrag unterstützen.
Tillmann Stenger (Vorsitzender)

Der Name jedes Spenders und jeder Spenderin, wird auf Wunsch bei einem Betrag ab 500 Euro genannt.

Durch die Anerkennung der Gemeinnützigkeit des Vereins sind Mitgliedsbeiträge und Spenden steuerlich abzugsfähig. Möchten Sie einen Spendenbeleg, geben Sie bei Ihrer Überweisung einfach Ihre Anschrift mit an, dann erhalten Sie die Spendenquittung automatisch, oder kontaktieren Sie uns. Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass die Spendenbescheinigung erst ausgestellt wird, wenn der Geldbetrag unserem Konto gutgeschrieben wird. Bitte berücksichtigen Sie dies vor allem bei Spenden am Jahresende.

--ANZEIGE--

--ANZEIGE--